Dr. Eymer Naturals®

040 / 50 79 67 67

Dr. Eymer Naturals®
Borsteler Chaussee 49
22453 Hamburg

Telefon: 040 / 50 79 67 67
Telefax: 040 / 50 79 67 68
E-Mail: service@dolalex.de

Gefahr durch veränderte Nahrung? Ur-Mineralien gleichen aus

Längst ist Fakt: Unsere heutigen Lebensmittel sind mineralstoffarm und größtenteils denaturiert. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) wies bereits 1995 in einer breit angelegten Studie darauf hin, dass die Nährstoffdichte unserer Nahrungsmittel durch ausgelaugte Böden, vollindustrialisierte Landwirtschaft, überlange Lagerzeiten und unnötig weite Transportwege seit 1980 um 80 Prozent abgenommen habe. Überspitzt formuliert: Was wir Gemüse nennen, besteht nur noch aus Zellulose und Wasser.

Familien-Mittagstisch? Weitgehend Fehlanzeige!

Fertiggerichte, Fastfood, Kantinenessen, Straßensnacks - die Inflation an Kochsendungen im Fernsehen kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass Otto Normalesser sich größtenteils mit „leeren" und industriell bearbeiteten Nahrungsmitteln versorgt, die aufgepeppt sind mit künstlichen Aromen, Konservierungs- und Farbstoffen, Geschmacksverstärkern, synthetischen Inhaltsstoffen, deren Wirkung nicht immer vorhersehbar ist. Mit „Functional Food" hat die Lebensmittelindustrie den Bedarf erkannt und versucht - paradox genug - Lebensmittel, die von ihrer natürlichen Anlage her eine Überfülle an authentischen Vitalstoffen böten, mit chemisch-technischen Lösungen an ihre originäre Ideal-Form heranzuführen. Aber nichts ist so rein und wertvoll wie die Natur selbst. Die Natur, die seit 220 Millionen Jahren im Kalzium und Magnesium der Ur-Mineralien wirkt. Und heute in Original DOL ALEX®.

Umdenken. Mit Augenmaß und Strategie.

Das Bewusstsein für die Güte und den Wert naturbelassener Nahrung bildet sich zunehmend. Aber „5 x täglich Rot, Gelb, Grün" - Diese Formel für vitalstoffreiche Ernährung ist eben meistens nicht genug. Dass viele Menschen im Winter mehr Vitamin C zu sich nehmen und im Sommer Frischkost, ist ein Schritt in die richtige Richtung. Aber was hilft uns dieses Wissen, wenn wir vor allem in den Städten auf Gemüse und Obstsorten angewiesen sind, die unreif geerntet und von weither transportiert wurden, und mehr durch ihre äußere Ästhetik als durch innere Werte glänzen? Vielleicht erinnern Sie sich noch? Die genormte Tomatenbeauty, der Hochglanz-Apfel, die Pin-up-Gurke zu Zeiten, als der konventionelle Verbraucher sich noch vom schönen Schein begeistern ließ und die Äpfel aus den ersten Bio-Läden als schrumpelig und unansehnlich ablehnte?

Eigentlich ist es ganz einfach: Der individuelle Mineralstoffbedarf ist abhängig von Alter, Geschlecht, Lebensstil, Anforderung, Stressfaktor, psychischer Stabilität und Gesundheitszustand, Lebensumständen, Klima und Geographie. Dabei gilt eine leicht verständliche Formel: Wer mehr macht, braucht mehr.

Urmineralien - Kalzium & Magnesium in Original DOL ALEX®.

Original DOL ALEX®

59,50€

je VE 2 mal 1 kg

(19% Mwst. im Preis enthalten)
zzgl. 6,90€ Versandkosten